Interessante Neuerscheinungen: März & April

Es ist mal wieder Zeit für Neuerscheinungen in der Buchwelt, ich habe wieder eine kleine Auswahl getroffen, die ich hier kurz anreißen möchte. Vielleicht macht sie ja dem ein oder anderen auch Geschmack auf Buch-Shopping 🙂 Es sind auch aus unterschiedlichen Genre etwas dabei.

Mystic City 3Mystic City 3: Schatten der Macht – Theo Lawrence

Erscheinungsdatum: 09.03.2015

Link zur Verlagsseite: hier!

„Schweren Herzens hat sich Aria gegen ihre große Liebe Hunter gestellt. Denn der will um jeden Preis die Ziele der Rebellen durchsetzen und schreckt auch vor Gewalt nicht mehr zurück. Während Aria sich immer stärker zu Hunters bestem Freund Turk hingezogen fühlt, wird sie mit ihren neuen mystischen Fähigkeiten zu einer Hoffnungsträgerin für das umkämpfte New York. Kann sie einen Krieg verhindern und die verfeindeten Seiten miteinander versöhnen? Doch Arias Zeit läuft gefährlich schnell ab. Denn ihre mystischen Kräfte vergiften sie mit jedem Tag ein bisschen mehr. „

Band 1 steht noch ungelesen im Regal und Band 2 auf meiner Wunschliste, ich habe schon mehrfach Gutes über diese Reihe gehört, aber da ich noch viele offene Reihen im Regal habe, werde ich mir diesen Teil auch noch nicht kaufen, ihn aber auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

Roppongi RipperRoppongi Ripper: ein Japan Krimi – Andreas Neuenkirchen

Erscheinungsdatum: März 2015

Link zur Verlagsseite: hier!

„Sommer in Tokio: Zwei grausame Morde erschüttern das Rotlichtmilieu der Mega-Metropole, und für die Polizei steht schnell fest: Ein Serienmörder macht das Viertel Roppongi unsicher. Als der Täter sich kurze Zeit später mit einem dritten Mord brüstet, der mit dem bisherigen Schema komplett bricht, steht Inspector Yuka Sato wieder am Anfang. Geht es dem Roppongi Ripper wirklich nur um die Befriedigung dunkler Triebe oder stecken ganz andere Motive hinter seinen Taten? Waren die Opfer nur zur falschen Zeit am falschen Ort oder wurden sie gezielt ausgewählt?

Ob unglücklicher Zufall oder geplanter Racheakt –  der Roppongi Ripper mordet schnell und die Zeit rennt der jungen Ermittlerin davon. Als Sato dann noch erfährt, dass der Mensch, dem sie am meisten vertraut, möglicherweise ihre Ermittlungsarbeiten sabotiert, gerät auch ihr eigenes Leben in Gefahr. Ihr bleibt nichts anderes übrig als unterzutauchen – ausgerechnet im Jagdrevier des Rippers …“

„Yuka Satos zweiter Fall nimmt Sie mit in die glanzvolle und grausame Halbwelt von Roppongi und Shinjuku, in das koreanische Viertel Tokios und in die junge und gar nicht unschuldige Millionenstadt Saitama.“

 Auf diese Krimi Reihe habe ich es schon länger abgesehen. Ich habe den ersten Band schon zu Weihnachten bekommen und möchte ihn möglichst bald lesen. Jetzt erscheint auch schon der zweite Teil um das selbe Ermittlerteam. Ich denke, dass diese Krimis noch nicht so viel Beachtung geschenkt bekommen haben, aber wenn sie halten was die nur positiven Stimmen versprechen, dann sollte das schleunigst geändert werden! 😉

schimmert die nachtSchimmert die Nacht – Maggie Stiefvater

Erscheinungsdatum: 09.03.2015

Link zur Verlagsseite: hier!

„In Maggie Stiefvaters Spin-off zur Nach dem Sommer-Trilogie erlebt das explosive Traumpaar Cole und Isabel eine prickelnde Liebesgeschichte im sommerlichen Los Angeles. Romantisch, mitreißend und ungemein sexy!

Nach einer längeren Zeit der Trennung hat Isabel den Schmerz über die gescheiterte Liebe zu dem unberechenbaren Ex-Rockstar Cole endlich überwunden und konzentriert sich auf ihr neues Leben in L.A. An Cole denkt sie selten. Als er plötzlich vor ihr steht, beginnt ein nerven- und gefühlsaufreibendes Spiel aus unwiderstehlicher Anziehung und abgrundtiefer Abneigung. Cole ist hinreißend und verführerisch wie immer, und Isabel kann seinem Charme nur schwer standhalten. Doch zugleich fürchtet sie, dass seine dunkle Vergangenheit wieder Macht über ihn erlangt. Deshalb hat sie sich geschworen, sich nicht noch einmal in ihn zu verlieben, und kämpft verzweifelt gegen ihre Gefühle an.

Cole hingegen tut alles, um Isabel von der Aufrichtigkeit seiner Liebe zu überzeugen. Aber eine Frage bleibt: Weshalb ist er wirklich zurückgekommen?“

Zu diesem Buch muss ich nicht mehr viel sagen.. Ich denke, dass sehr viele schon die „Mercy Falls“-Reihe gelesen haben und auch im März zu diesem Spinn-Off greifen werden, um ihn zu verschlingen. Auch wenn ich die Reihe im guten Mittelmaß ansiedeln würde, bin ich gespannt, wie es mit den Charakteren hier weitergeht. Ich liebe auf jeden Fall den Schreibstil von Maggie Stiefvater und hoffe, dass die Geschichte etwas rasanter fortgeführt wird.

MariprosaMariprosa: Bis der Sommer kommt – Nicole C. Vosseler

Erscheinungsdatum: 30.03.205

Link zur Verlagsseite: hier!

„Jake ist auf die schiefe Bahn geraten und muss seinen Community Service in Mariposa antreten, einem gottverlassenen Ort am Rande des Yosemite-Parks in Kalifornien. Dort trifft er auf Nessa, ein sonderbares Mädchen mit roten Haaren, weißer Haut und dunklen Augen. Sie lebt mit ihrer Familie zurückgezogen im Wald, und obwohl sich Jake über sie lustig macht, bekommt er sie nicht mehr aus dem Kopf. Ganz offensichtlich erwidert sie seine Gefühle, doch ihre Familie und die ganze Kommune, der sie angehört, sind strikt dagegen, dass die beiden sich treffen. Denn Nessa ist tatsächlich nicht ganz von dieser Welt …“

Dieses Buch klingt interessant, auch wenn ich es nicht so ganz einordnen kann. Ich habe von der Autorin bereits einen historischen Erwachsenenroman gelesen und fand ihn sehr gut. Die Buchvorstellung findet ihr übrigens: hier! Ist vielleicht eine Alternative, falls ihr keine Jugendbücher mögt.

der tag an dem wir begannenDer Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen – Susan Juby

Erscheinungsdatum: 27. April 2015

Link zur Verlagsseite: hier!

„Das Leben ist nichts für Feiglinge… denken sich die drei Freunde seit Kindheitstagen, Dusk, Neil und Normandy, zu Beginn des 11. Schuljahres und starten ein gewagtes Experiment: Einmal jede Woche wird abwechselnd einer der drei einem Menschen aus ihrer Schule eine Frage stellen, die bisher keiner auszusprechen wagte, obwohl alle nach der Antwort lechzen.

Hasst die ewig grantige Sekretärin wirklich alle Schüler, ist der schöne Neil jetzt schwul oder nicht, nimmt der Freak aus der 12. Drogen und hat die Coole aus dem Schwimmerteam mit einem ihrer beiden Teamkollegen was oder gar mit beiden? Was die drei besten Freunde allerdings damit lostreten, hätten sie nie geahnt. Ein kluges Buch über Freundschaft, Liebe und die Frage, was wir mit uns und unserem Leben anfangen und, was das eigentlich alles zu bedeuten hat.“

Hier ein Buch mit einer ebenfalls interessanten Fragestellung. Allerdings habe ich das Gefühl, dass es eher nichts für mich ist, da die Zielgruppe zu jung ist. Aber auf jeden Fall mal einen Blick wert, wenn man ein Buch für einen Jungen oder ein Mädchen um die 12 Jahre sucht. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s