Buchvorstellung: Ein Jahr in Istanbul

istanbul

Ein Jahr in Istanbul

von Cornelia Tomerius

190 Seiten

Herder Verlag GmbH

ISBN: 978-3-451-05940-7

 

In diesem Band der Buchreihe über die verschiedensten Orte der Welt schreibt Cornelia Tomerius über ihr Jahr in Istanbul. So kommt sie wegen einer kurzzeitigen Auftragsbiographie in die Türkei und bleibt dann gleich ein ganzes Jahr. Man kann mit ihr zusammen die Mentalität der Türken und die Unterschiede kennenlernen. Mich hat das Buch auch öfters mal schmunzeln lassen über ihr Leben am Bosporus. Es enthält schöne Anekdoten über das Lernen der türkischen Sprache inklusive einer bunt gemischten Lerngruppe aus Chinesen, Traditionen wie den Ramadan, Henna- oder andere Familienfeste oder die Fußballvernarrtheit in der ehemaligen Hauptstadt. Gut haben mir auch die Textstellen über die alltäglichen Situationen wie die Möbelbeschaffung, den Umgang mit ihrer türkischen Nachbarin oder die täglichen Weckgesänge des Muezzins gefallen. Die Autorin war mir insgesamt sehr sympathisch und sie konnte mir die Stadt und seine Geschichte und Entwicklung näherbringen.

Insgesamt ein schöner Einstieg in die istanbuler Lebensweise, die ich mit 4 Sternen bewertet habe.

vier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s