ebooks: Hana, Raven, Annabel

Hierbei handelt es sich um kurze, ergänzende Geschichten zu der Amor-Trilogie von Lauren Oliver. In jedem der drei Teile steht ein wichtiger Nebencharakter im Mittelpunkt. Neben der englischen Printsammelausgabe, kann man sie auf deutsch bisher nur einzeln als ebooks erwerben.

92474_Hana_cover

Hana

von Lauren Oliver

72 Seiten (ebook)

Carlsen Verlag

ASIN: B0083LCAC6

 

Hier werden einige interessante Ereignisse, die zeitlich gesehen im ersten Band anzusiedeln sind, aus Hanas Sicht erzählt. Teilweise handelt es sich um Passagen, die im Buch bereits aus Lenas Sicht geschildert wurden und hier aus einem anderen Blickwinkel wieder aufgegriffen wurden. Dann enthält das Buch auch neue Informationen über Hana, aus dem Teil des Buches, in dem Lena und Hana keinen Kontakt hatten. Ich hab mich darüber sehr gefreut, da ich mich beim Lesen von „Dilirium“ schon gefragt hatte, was mit Hana in der Zwischenzeit passiert ist, als sie von der Bildfläche verschwunden war.

Ich würde raten „Hana“ erst nach „Dilirium“ zu lesen, da sonst einigen Sachen vorgegriffen würde. Daher ist es eher als interessante nachträgliche Ergänzung zum ersten Band zu sehen und weniger als eigenständiges Kurzbuch.

vier_________________________________________________________________________

Raven--Amor-Trilogie--9783646926217_xxl

Raven

von Lauren Oliver

39 Seiten (ebook)

Carlen Verlag

ASIN: B00G6AZKTE

 

Da diese Kurzgeschichte auf „Pandemonium“ aufbaut bitte nur weiterlesen, wenn man weitere Informationen aus dem zweiten Teil der Trilogie erfahren will.

In diesem ebook erfährt man wie Raven aufgewachsen ist, sie Blue gefunden hat und schließlich in der Wildnis Tack kennengelernt hat. Die abwechselnden Kapitel bilden die Brücke aus wichtigen Wendepunkten ihrer Vergangenheit und den Ereignissen auf den letzten Seiten von „Pandemonium“, welche hierbei nochmals aus Ravens Sicht geschildert werden. Auch dieses ebook hat mir gut gefallen als Ergänzung zum zweiten Band.

vier_________________________________________________________________________

annabelAnnabel

von Lauren Oliver

49 Seiten (ebook)

Carlsen Verlag

ASIN: B00GUDMS42

 

Das letzte Kurzbuch handelt von Lenas Mutter Annabel. Es ist zeitlich gesehen im ersten Band anzusiedeln, es werden aber auch einige Informationen gegeben, die man erst im zweiten Band erfährt. Daher bitte auch hier am besten erst weiterlesen, wenn man bereits „Pandemonium“ gelesen hat. 😉

Es handelt davon, wie Lenas Mutter aufgewachsen ist, sie ihren zukünftigen Mann getroffen hat und heiratete. Damit bekommt man auch einige Eindrücke von die Zeit, in der die Heilungspflicht gerade erst eingeführt wurde. Auch hier wechselt die Autorin zwischen Annabels Vergangenheit und ihrer Zeit im Gefängnis mit der letzt endlichen Flucht hin und her.

Ich finde die Idee mit diesen kurzen Geschichten sehr gut, da sie sinnvoll die ersten beiden Bände ergänzen und die Wartezeit bis zum dritten Band „Requiem“, der Ende Januar erscheint, etwas überbrücken.

vier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s